Segeln auf der Ostsee

Praxis für Nautik-Studenten

Wir bieten Studenten aus dem nautischen Bereich die Möglichkeit, Praxis- und Erfahrungsnachweise*  während der Segeltörns an Bord zu erwerben.

Die Fridtjof Nansen ist während der Segelsaison von April bis Oktober überwiegend mit Schulklassen und Jugendgruppen auf der Ostsee unterwegs. Start- und Zielhafen der 4 bis 7 tägigen Segeltörns ist in der Regel die Hansestadt Wismar.

Während dieser Segeltörns legen wir an Bord viel Wert auf die praktische Ausbildung im Umgang mit dem traditionellen Segelschiff.

Dazu gehören, um einige Beispiele zu nennen:

- Ruder gehen nach Wind, Magnet- und Satellitenkompass
- Segelmanöver und Segelkunde
- Ankermanöver
- Navigation
- Wetterkunde
- Sicherheitsübungen
- Knotenkunde
- Segel- und Ankerwachen

Aber auch Routineaufgaben wie zum Beispiel:

- Törnplanung und Törnvorbereitung
- Sicherheitseinweisungen
- Riggeinweisungen
- Kartenkorrekturen
- Navigation auf Papierkarte
- Peilen
- Wetterberichte
- Checklisten
- Einkaufsplanung
- und Reinschiff

gehören natürlich mit dazu.

Außerdem stehen auch immer Instandhaltungs-Arbeiten an, die je nach Wetterbedingungen im Team umgesetzt werden können. Dazu gehören zum Beispiel:

- Entrosten und Malen
- Traditionelle Riggarbeiten
- Holzarbeiten
- Segelreparaturen
- etc.

Als Übersicht haben wir hier einige Angaben zum Schiff für euch zusammengefaßt:

Allgemeine Angaben

- Schiffsname: Fridtjof Nansen
- IMO-Nummer: 5130094
- MMSI-Nummer: 211364430
- Rufzeichen: DGLS

Kommunikationsanlagen

- Sailor UKW-Funkanlagen mit GMDSS und Handfunkgeräten
- Sailor KW-Funkanlage mit GMDSS
- Sailor Inmarsat-C Anlagen mit GMDSS
- Mobiltelefon
- Internetanschluss über Mobilfunk Router
- Bordrechner zur Kommunikation

Navigationsanlagen

- Magnetkompass
- Satellitenkompass mit Wendeanzeiger
- GPS-System
- AIS-System
- Radar mit ARPA-Modul
- Papierkarten
- Peilscheibe
- Barometer, Thermometer
- elektronischer Barograph
- Wetterfax
- Elektronischer Navtex Empfänger

- Sextant (zum Üben)
- Peildiopter (zum Üben)
- Elektronische Karte / nicht ECDIS (Nur zum Üben)

Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich gerne an unsere Anprechpartner im Vereinsbüro wenden oder uns eine E-Mail schreiben.

* Wer Erfahrungsnachweise wie z.B. beim Record-Log-Book an Bord erwerben möchte, den bitten wir sich im Vereinsbüro zu melden, um vorher abzusprechen, welche Anforderungen von der jeweiligen Seefahrtsschule an Bord erfüllt werden können.

Adresse und Ansprechpartner

Interessierte können sich per E-Mail an unsere Ansprechpartner wenden.
Bei Fragen stehen wir auch gerne telefonisch zur Verfügung:

Traditionssegler Fridtjof Nansen e.V.
- Vereinsbüro Hamburg -

Brandstücken 35
D-22549 Hamburg

Vereinsbüro - Creworganisation

Telefon: +49 (40) 401 66 - 184
Telefax: +49 (40) 401 66 - 185
E-Mail: crew@fnansen.de

Zurück