Sportbootführerschein Kurs auf der Fridtjof Nansen

von Carla Enchelmaier

Vom 20.10. bis zum 22.10. und vom 27.10. bis zum 29.10.17 fand auch dieses Jahr wieder der Sportbootführerscheinkurs auf der Fridtjof Nansen statt. Hierfür kamen angehende Crewmitglieder verschiedener Traditionssegler aus ganz Deutschland nach Harburg zum Liegeplatz im Überwinterungshafen.
Am ersten Wochenende wurden die Basiskenntnisse übermittelt, außerdem durften alle schon in den beiden Dinghis üben. Abends wurde gemütlich zusammengesessen und Geschichten der verschiedenen Schiffe untereinander ausgetauscht.
Am zweiten Wochenende wurde am Tag vor der Prüfung nochmals von allen Teilnehmern sowohl praktisch geübt (Anlegen, Rettungsmanöver, Aufstoppen...) als auch mit den Navigations- und Ankreuzaufgaben gelernt
Hierbei wurden wir sehr von den erfahrenen Stammmitgliedern unterstützt.
Am letzten Sonntag fand dann die Prüfung statt, die fast alle mit Bravour bestanden.
Im Laufe des Nachmittags reisten die meisten nach dem Großreinschiff ab, manche blieben aber noch ein paar Tage und halfen in der Werftzeit mit.
Im Allgemeinen kann man sagen, dass allen der Kurs sehr gefallen hat.

Autoren: Yannic und Carlotta

Neben der praktischen Ausbildung im Harburger Hafen...

...wurden Navigationsaufgaben geübt...

... Knoten ausprobiert...

...Manöver gefahren...

... und auch Reinschiff durfte selbstverständlich nicht fehlen!

Zurück