Sportbootführerschein-See Kurs 2018

von Johanna Diener

An den beiden Sportboot Wochenenden in diesem Jahr konnten sich die Teilnehmer wieder über viel Unterstützung und Hilfe freuen. Am ersten Wochenende wurden die Kartenaufgaben angefangen und viele saßen zum ersten Mal im Dinghi. Parallel fand auch noch ein Crewtreffen statt und auch die Besanstenge wurde abgenommen, weswegen unser schönes Schiff auch wieder schön voll war.

In der Woche vor der Prüfung war noch Zeit, sich eigenständig mit den Karten zu beschäftigen und noch mal die Prüfungsfragen durchzugehen. Wer mochte und Zeit hatte, könnte die Woche über auf der Fridtjof bleiben.

Am Samstag saß jeder noch einmal im Boot und die letzten Unklarheiten würden beseitigt. Sonntag wurde dann die Prüfung absolviert und am Ende konnten sich die meisten über ein zufriedenstellendes Ergebnis freuen.

Alles in allem war es auf jeden Fall wieder eine schöne Zeit und eine Erfahrung wert.

von Johanna Diener

Zurück